19 Apr

Wie den Penis vergrößern – Tipps!

Bei vielen Männern ist der Blick zwischen die eigenen Beine kein Anlass zur Freude, sondern sorgt eher für Ernüchterung, weil der eigene Penis als zu klein empfunden wird. Befragt man die Statistik, so liegt die mittlere Größe in Deutschland bei 14,5 cm, leicht unter dem gesamteuropäischen Schnitt und weit unter den sogar in populärem deutschem Liedgut besungenen 20 cm. Es gibt viele Methoden, die den Penis vergrößern helfen - man muss nur es wollen und daran glauben!

Dieser Beitrag beschreibt einige überprüfte Hinweise, die Ihnen sehr helfen werden ... und Ihrem Penis.

Dieser Beitrag beschreibt einige überprüfte Hinweise, die Ihnen sehr helfen werden ... und Ihrem Penis. Dies sind die Daten, die aus einer Vielzahl von Quellen gesammelt wurden: Bücher und Ratgeber über männliche Sexualität und Penisvergrößerung, verschiedene Webseiten, Anwenderberichte aus Magazinen, Beratungsseiten, Ärzte und Forschungen über antike Techniken.

Leicht zu verstehende und zu befolgende Ratschläge, die Sie in Ihren Alltag mit aufnehmen sollten.

TRAINING IST WICHTIG!

Halten Sie an Ihren regelmäßigen sportlichen (nicht-penisrelevanten) Aktivitäten fest. Trainieren verbessert den Blutfluss durch ein gesünderes Herz, was wiederum Ihrem Penis zugute kommt. Gelegentlich kann es hilfreich sein, ein wenig Aerobic kurz vor oder nach den Penisübungen zu treiben. Sport erhöht die männlichen Testosteronwerte in Ihrem Körper. Erinnern Sie sich: Kraft und kardiovaskuläres Training wird definitiv ihr Sexleben verbessern. 

VERLIEREN SIE GEWICHT!

Fragen Sie jeden Arzt und er wird Ihnen erzählen, dass Gewichtskontrolle sehr viel zu tun hat mit der Größe Ihres Penisses. Ein geachteter Professor für Urologie in Indiana sagte einmal Folgendes:

Sie sehen kaum nackte Männer, doch wir Ärzte dagegen sehr viele. Wir haben noch nie einen fetten Mann mit einem großen Penis gesehen, und wir haben noch nie einen schlanken Mann mit einem kleinen Penis gesehen.

Wenn ein Mann sich einige zusätzliche Pfunde anschafft, wird der Fettring um die Wurzel seines Penisses ebenfalls umfangreicher.

Das beeinträchtigt den Schaft des Penisses. Wen wir einen 300 Pfund schweren Mann von uns haben, sehen wir nichts weiter als nur noch die Spitze"

Wenn dieses Bild noch nicht genug ins Bewusstsein gedrungen sein sollte, denken Sie darüber nach:

Für jede 15 Pfund, die Sie zusätzlich auf die Waage bringen, verlieren Sie bis zu 1 Zentimeter Ihres Penisses!

Wir denken, dass das wurde verstanden! Also legen Sie die Kartoffelchips, die Hamburger, Fritten, Hot-Dogs, Schokolade, Eiscreme und ja, auch das Bier beiseite...

EIN RICHTIGES DIÄT IST GUT FÜR ALLES!

Halten Sie sich an eines fettarme, ballaststoffreiche Diät. Ein hoher Cholesterinspiegel kann die Blutgefäße in Ihrem Penis regelrecht verstopfen. Dies kann auch zu Impotenz führen. Des Weiteren sollten Sie auf eine Zinkreiche Diät achten. Nahrungsmittel, die Zink enthalten sind: mageres Rindfleisch, Truthahn, Lamm, Austern und Getreide. Ihr Penis wird es Ihnen mit seiner vollen Potenz danken!

KRAFT DER VITAMINE!

Kurbeln Sie Ihre Energie und Ihren sexuellen Trieb an, indem Sie eine tägliche Dosis einer oder aller der folgenden Vitamine und Spurenelemente zusätzlich ihrer Nahrung zu sich nehmen:

 500 - 2.000 mg 2-3 mal täglich Vitamin C
 20 - 30 mg Zink Zink
 10.000 Einheiten (IE)  verschiedener Caritonoide
 1500 - 8000 (IE) Vitamin A
100 - 200 mgMagnesium
30 - 80 mg Coenzym Q10
 150 - 600 (IE) Vitamin D
 50 mg Thiamin

RAUCHEN KANN DEN PENIS VERKLEINERN!

Die postkoitale "Zigarette danach" sollte der Vergangenheit angehören, wenn die aktuellen Studien der Universität von Boston sich über einen längeren Zeitraum als wahr erwiesen werden. Der Forschungsbeauftragte Dr. Pedram Salimpour behauptet, dass Rauchen zu einer Verringerung der Penisgröße führt! Auf dieselbe Weise wie bereits bewiesen wurde, dass Rauchen die Fähigkeit des Herzens und der Lunge beeinträchtigt elastisch zu bleiben, merkt Dr. Salimpour an, dass die Blutgefäße im Penis gleichermaßen belastet werden. Da die Blutgefäße im männlichen Geschlechtsorgan wesentlich kleiner sind als die des Herzens, können Verschlüsse in diesem Bereich relativ schwerwiegende Folgen haben. Stellen Sie sich vor, auf Ihrer Zigarettenpackung würde nicht "Rauchen gefährdet Ihre Gesundheit" sondern "Rauchen kann Ihren Penis verkleinern" stehen. Wäre das nicht ein wirkungsvollerer unangenehmerer Beigeschmack?

NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL AUF KRÄUTERBASIS GEBEN MEHR ZENTIMETER!

Es gibt auf dem Markt viele Pillen zur Penisvergrößerung. Es ist empfehlenswert, die einnehmen, um mehr als durchschnittlicher Penis haben. Wichtig ist, dass solche Mittel viel verschiedene Kräuter enthalten sollten. Andere Tipps zur Penisvergrößerung sind sehr wichtig, aber ohne zusätzliche Unterstützung in Form des Nahrungsergänzungsmittels kommt kein enormes Wachstum.

Ein effektives Mittel zur Penisvergrößerung laut Erfahrungen der Anwender ist Maxilarge. Maxilarge ist ein vollkommen natürliches Produkt, es enthält 11 aktive Inhaltsstoffe, welche die Durchblutung des Penis fördern und den Testosteronspiegel erhöhen - was im Endeffekt ein Peniswachstum anregt! Die einzigartige Formel des Maxilarges verbessert auch sexuelle Leistungsfähigkeit, steigert das Niveau der Libido. Die in einer Kapsel des Produktes enthaltenen Kräuter helfen dazu schneller und effektiver die Erektionen zu erreichen und die Dauer des Geschlechtsverkehr verlängern. Viele Maxilarge Erfahrungen bestätigen, die Wirksamkeit des Präparates - die Anwender haben nach 3 Monaten bis 7 cm mehr erreicht.

MAXILARGE-X-1

Sind diese Effekte dauerhaft?

Ja! Sie können sich an neue Größe Ihres Penis gewöhnen, weil geprüfte Formel des Präparats auf natürliche und sichere Weise dauerhafte Vergrößerung des Penis durch Dehnung Schwellkörpergewebes herbeiführt. Es ist jedoch empfehlenswert, die Anwendung des Nahrungsergänzungsmittel von Zeit zu Zeit zu wiederholen, um den aktuellen Zustand zu stärken.

In Maxilarge Erfahrungen liest man, dass die Anwender, die dauerhafte Penisvergrößerung schon erreicht haben, die Tabletten nehmen weiter, um den Effekt nicht zu verlieren. Manche wiederholen die Einnahme nur nach 2-3 Monate und das Effekt bleibt unverändert. Um den Penis effektiv und dauerhaft zu vergrößern, sollte man auf alle Möglichkeiten auchten: wie gesundes Leben, richtiges Diät, sportliche Aktivität, Penisübungen - diese sind eine gute Ergänzung zur Pillen für Männlichkeitsvergrößerung wie Maxilarge.

 

Greifen Sie zum Maxilarge und seien Sie mit neuer Größe zufrieden!

Viele Anwender in Maxilarge Erfahrungen bestätigen, dass sie mehr Sex als vorher haben!